Firma «RestProperty»
  • +90 532 450 07 05
  • Deutsch, Englisch, Türkisch
    +90 (532) 678 21 91
  • Englisch, Türkisch
    +90 (532) 327 82 62
  • Englisch, Persisch
    +90 (532) 676 96 02
  • Englisch, Ukrainisch
    +90 (533) 677 55 05
  • +90 532 450 07 05
  • Deutsch, Englisch, Türkisch
    +90 (532) 678 21 91
  • Englisch, Türkisch
    +90 (532) 327 82 62
  • Englisch, Persisch
    +90 (532) 676 96 02
  • Englisch, Ukrainisch
    +90 (533) 677 55 05
  • info@restproperty.com
Турецкая версия сайта
Арабская версия сайта
Немецкая версия сайта
Английская версия сайта
Русская версия сайта
  • info@restproperty.com
  • Close
  • Deutsch, Englisch, Türkisch +90 (532) 678 21 91
  • Englisch, Türkisch +90 (532) 327 82 62
  • Englisch, Persisch +90 (532) 676 96 02
  • Englisch, Ukrainisch +90 (533) 677 55 05
  • Close
  • +90 532 450 07 05
  • Deutsch, Englisch, Türkisch
    +90 (532) 678 21 91
  • Englisch, Türkisch
    +90 (532) 327 82 62
  • Englisch, Persisch
    +90 (532) 676 96 02
  • Englisch, Ukrainisch
    +90 (533) 677 55 05
  • info@restproperty.com
Deutsch, Englisch, Türkisch: +90 (532) 678 21 91   Englisch, Ukrainisch: +90 (533) 677 55 05
Englisch, Türkisch: +90 (532) 327 82 62   Englisch, Persisch: +90 (532) 676 96 02
Immobilien und Bauunternehmen

Türkei will mit deutscher Hilfe Bahn mordernisieren
85

Türkei will mit deutscher Hilfe Bahn mordernisieren

Die Türkei will einem Medienbericht zufolge mit deutschem Geld und Know-how ein modernes Bahn-Hochgeschwindigkeitsnetz bauen.

Ein Konsortium unter Führung von Siemens solle neue Strecken planen, alte elektrifizieren und moderne Signaltechnik installieren, schreibt "Der Spiegel".
Der Auftragswert werde auf 35 Milliarden Euro beziffert und schließe auch die Lieferung neuer Züge ein. Vor etwa drei Monaten habe sich die türkische Regierung mit einer entsprechenden Bitte an die Bundesregierung gewandt. Seitdem habe es mehrere vertrauliche Gespräche gegeben.

Siemens hatte erst im April einen Vertrag zur Lieferung von zehn Hochgeschwindigkeitszügen vom Typ Velaro mit der türkischen Staatsbahn TCDD im Volumen von 340 Millionen Euro geschlossen.

Quelle: Daily Sabah
10.09.2018

Neuigkeiten
Türkische Staatsbürgerschaft für 250.000 $
Türkische Staatsbürgerschaft für 250.000 $
39

Ein neues Dekret der türkischen Regierung wurde veröffentlicht, welches besagt, dass die türkische Staatsbürgerschaft für Immobilienkäufer noch einfacher zu erlangen ist.

Mehr lesen >
Türkische Bauern erhalten Land zum halben Preis
Türkische Bauern erhalten Land zum halben Preis
72

Die landwirtschaftlichen Flächen, die zum türkischen Vermögen gehören, werden türkischen Bauern zur Pacht angeboten.

Mehr lesen >
Türkisches Einkaufszentrum in London eröffnet
Türkisches Einkaufszentrum in London eröffnet
37

In der britischen Hauptstadt wurde ein türkisches Einkaufszentrum eröffnet.

Mehr lesen >
Türkei: Einheimische können Eigentum ausschließlich für Lira kaufen
Türkei: Einheimische können Eigentum ausschließlich für Lira kaufen
71

In der Türkei werden die Bürger des Landes in Zukunft Immobilien nur für türkische Lira kaufen können.

Mehr lesen >
National Geographic möchte den Umzug zum dritten Istanbuler Flughafen verfilmen
National Geographic möchte den Umzug zum dritten Istanbuler Flughafen verfilmen
72

Der für seine beeindruckenden Dokumentationen bekannte amerikanische Fernsehsender National Geographic will einen Film über den Umzug des Istanbuler Atatürk Flughafens zum neuen dritten Istanbuler Flughafen verwirklichen.

Mehr lesen >
Die schönsten Mädchen Finnlands kommen nach Alanya
Die schönsten Mädchen Finnlands kommen nach Alanya
104

Das diesjährige Finale des Wettbewerbs Miss Finnland wird in Alanya stattfinden.

Mehr lesen >

Zurück zur Liste