Deutsch/Englisch/Türkisch:
+90 532 678 21 91
Deutsch/Englisch/Türkisch:
+90 539 594 31 69
Ad type
Kaufen
Mieten
Art der Immobilie
auswählen
Zimmer
  • -
  • 0+1
  • 1+1
  • 2+1
  • 3+1
  • 4+1
  • 5+1
  • 6+1
  • 7+1
Ort
auswählen
Standort
auswählen
Ort
ausgewählt
Standort
ausgewählt
Ort
auswählen
Ort
ausgewählt
Standort
ausgewählt
Ort
ausgewählt
Standort
ausgewählt
Preise
Referenz-Nr
Fläche (m2)
Etage
Vorzüge (Besonderheiten)
auswählen
Infrastruktur
auswählen
Baujahr
zum Meer (m)
zum Flughafen (m)
mehr Filter
Filter zurücksetzen

In der Türkei ist die Erlangung einer Aufenthaltserlaubnis mit dem Erwerb eines Eigenheims teurer geworden

37876
In der Türkei ist die Erlangung einer Aufenthaltserlaubnis mit dem Erwerb eines Eigenheims teurer geworden In der Türkei ist die Erlangung einer Aufenthaltserlaubnis (Ikamet) teurer geworden. Die neuen Regeln gelten seit dem 16. Oktober 2023.

Große Veränderungen

1. Eine Aufenthaltserlaubnis in der Türkei wird beim Kauf einer Immobilie im Wert von mehr als 200.000 Dollar erteilt.

2. Um eine Aufenthaltserlaubnis mit dem Erwerb einer Immobilie zu erhalten, ist ein Gutachten erforderlich, welches einen Betrag von mindestens 200.000 Dollar enthalten muss. Erst dann können Sie sich für Ikamet bewerben.

3. Immobilien werden in türkischer Lira zum Kurs der Zentralbank des Landes gekauft.

4. Wurde eine Immobilie zwischen dem 26. April 2022 und dem 15. Oktober 2023 erworben, kann das Ikamet nach den alten Regeln bezogen werden. Das heißt, eine Aufenthaltserlaubnis wird beim Kauf einer Wohnung für 75.000 Dollar in Großstädten und 50.000 Dollar in Kleinstädten erteilt.

5. Es ist weiterhin möglich, ein Ikamet über den Immobilienerwerb nur in den für Ausländer zugänglichen Gebieten zu erhalten. Wir möchten Sie daran erinnern, dass Ausländer mit Ausnahme einiger Regionen überall in der Türkei Immobilien kaufen können. Es wurde jedoch eine Regel eingeführt: Eine Aufenthaltserlaubnis beim Immobilienerwerb können Sie nur in den Gebieten erhalten, in denen nicht mehr als 25 % Ausländer leben.

Dies sind vorerst alle Grundregeln. Auch wenn die Einzelheiten des neuen Gesetzes noch nicht bekannt sind, werden wir Ihnen auf jeden Fall alles erzählen, sobald sie vorliegen.

Das Gesetz zur Erlangung der Staatsbürgerschaft für den Erwerb von Immobilien bleibt in der Türkei vorerst dasselbe. Heutzutage können Sie einen türkischen Pass über ein vereinfachtes Verfahren erhalten, wenn Sie eine Immobilie für einen Betrag von 400.000 US-Dollar oder mehr erwerben. Wie Sie sehen, ist für die Erlangung einer Aufenthaltserlaubnis jetzt schon halb so viel aufzubringen, wie für die Erlangung der Staatsbürgerschaft. Aber höchstwahrscheinlich wird auch die Mindestschwelle für Investitionen in Immobilien zur Erlangung der Staatsbürgerschaft steigen. Daher empfehlen wir Ihnen, den Kauf eines Hauses in der Türkei nicht zu lange hinauszuzögern. Vor allem, wenn Sie die Staatsbürgerschaft des Landes erlangen möchten.

Kontaktieren Sie RestProperty, das beste Immobilienunternehmen in der Türkei. Wir wählen für Sie auf jeden Fall eine Immobilie aus, für deren Kauf Sie ein Ikamet oder die Staatsbürgerschaft erhalten können. Wir helfen Ihnen bei der Erstellung eines Dokumentenpakets. Die Türkei wird zu einem immer teureren Land, daher lohnt es sich, dort in Immobilien zu investieren. Wir helfen Ihnen gerne dabei, Eigentümer Ihres „Hauses am Meer“ und Inhaber einer türkischen Aufenthaltserlaubnis oder Staatsbürgerschaft zu werden.


Application successfully sent to
Thank you for your interest. Our managers will contact you shortly